• Rund um die Uhr bestellen
  • Versandkostenfrei ab 200 € Warenwert
  • hohe Zuverlässigkeit
  • 1% Rabatt bei Vorkasse per Überweisung
  • weitere Hersteller, Farben oder Ausführungen auch auf Anfrage
  • Rund um die Uhr bestellen
  • Versandkostenfrei ab 200 € Warenwert
  • hohe Zuverlässigkeit
  • 1% Rabatt bei Vorkasse per Überweisung
  • weitere Hersteller, Farben oder Ausführungen auch auf Anfrage

Wasserfall-Armaturen und ihre Eigenschaften

Wasserfall-Armaturen sorgen mit ihrem schwallartigen Auslauf für ein wohltuendes Naturereignis zwar nicht ganz so wie die Niagarafälle, aber trotzdem sehr beeindruckend. Es gibt sie für Waschtische, Duschen oder auch für Badewannen in verschiedenen Ausführungen. Welche Eigenschaften eine solche Armatur mit sich bringt erfahren Sie hier.

Frau unter einem Wasserfall und eine Wasserfall-Armatur.

Wie funktioniert das Ganze?

Eine Wasserfall-Armatur ist ein Naturereignis in Kleinformat, aus welcher das Wasser schwallartig herausläuft. Sie werden deshalb auch als Schwallauslauf oder Schwalleinlauf bezeichnet. Solche Armaturen sind in der Regel nur etwas für das Auge – ausgenommen beim Duschen. Hier erzielen sie eine massierende Wirkung. Sie sorgen ebenfalls nach dem Saunieren für eine schnelle Abkühlung. Sie benötigen am Morgen einen Frischekick? Dann ist ein Schwallauslauf genau das Richtige!

Wasserfall-Armaturen...

...für Waschtische

Armaturen für den Waschtisch sind hier für die Montage auf oder neben dem Becken, sowie für die Wandmontage erhältlich. Es gibt sie außerdem als einzelne Ausläufe. Hier benötigen Sie zusätzlich Unterputzventile für Kalt- und Warmwasser. Beliebte Waschtischarmaturen mit offenem Auslauf sind zum Beispiel Ideal Standard „Melange“ oder auch Axor „Starck V“. Diese Armaturen bringen hauptsächlich optischen Nutzen mit sich. Haptisch ist es aber auch ein Unterschied, ob ein schmaler oder breiter Strahl aus dem Wasserhahn kommt.

Wasserfall-Armaturen...

...für Duschen

Hier gibt es wahrscheinlich am häufigsten Wasserfall-Armaturen. Es handelt sich hierbei jedoch meist um Duschköpfe, welche zusätzlich über einen schwallartigen Strahl verfügen wie beispielsweise die „Rainshower F-Series“ von Grohe oder Hansgrohe „Rainmaker Select“. Es gibt aber auch separate Schwallausläufe für die Dusche und Badewanne wie zum Beispiel die Serie „Allure“ aus dem Hause Grohe. Wasserfall-Armaturen für die Dusche sind nicht nur etwas zum Anschauen, sondern haben auch einen praktischen Nutzen. Der breite Wasserschwall ist nicht nur ein Wachmacher am Morgen, sondern massiert auch müde Muskeln.

Wasserfall-Armaturen...

...für Badewannen

Wie auch bei den Armaturen für Waschtische bringt dies hier hauptsächlich einen optischen Gewinn. Es gibt sie für die Montage auf bzw. in der Wand oder auch zur Wannenrandmontage. Es sind häufig separate Schwallausläufe, welche wahlweise für Dusche oder Badewanne verwendet werden können. Eine verwendete Serie ist die „Allure“ von Grohe. Die beliebteste Wannenarmatur mit Schwallauslauf ist die Grohe „Grohtherm 2000“, welche zusätzlich noch über einen Thermostat verfügt. Ebenfalls beliebt ist die Serie „Massaud“ der Firma Axor.

Niagarafälle bei untergehender Sonne.